Kinderarzt in Korneuburg: Dr. Ada Kovats

Ordinationszeiten
Mo11.00 – 17.00 
Di9.00 – 14.00 
Mi9.00 – 14.00 
Dogeschlossen 
Fr9.00 – 13.00 
Um telefonische Terminvereinbarung
wird gebeten.
Alle Kassen und Privat
Ordinationszeiten
Mo11.00 – 17.00 
Di9.00 – 14.00 
Mi9.00 – 14.00 
Dogeschlossen 
Fr9.00 – 13.00 
Um telefonische Terminvereinbarung
wird gebeten.
Alle Kassen und Privat

Kinderärztin in 2100 Korneuburg, Dr. Ada Kovats

Liebe Eltern, liebe Kinder!

Herzlich willkommen in meiner Ordination für Kinder- und Jugendheilkunde in Korneuburg!

Unser Team und ich freuen uns darauf, dich und deine Eltern kennen zu lernen
und dich langfristig auf deinem Weg zum Erwachsenen zu begleiten!

Deine Dr. Ada Patricia Kovats und ihr Team

Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde
Ärztin für Allgemeinmedizin

« 2 von 7 »

Team

Kinderärztin Dr. Ada Patricia Kovats

Aktuelles

 

Achtung! Änderung der Öffnungszeiten

bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten 2024

im Juni haben wir am Freitag, 28.6., geschlossen – stattdessen am Donnerstag, 27.6., von 9-13 Uhr geöffnet

im Juli haben wir am Freitag, 5.7., geschlossen – stattdessen am Donnerstag, 4.7., von 9-13 Uhr geöffnet

Urlaub

Die Ordination bleibt aufgrund unseres Sommerurlaubes vom 29.7.2024 bis 16.8.2024 geschlossen. Letzter Ordinationstag vor dem Urlaub ist der 26.7.2023, der erste Ordinationstag danach der 19.8.2024

Telefonische Terminvereinbarung

Bitte beachten Sie, dass eine
telefonische Terminvereinbarung ausschließlich innerhalb der Öffnungszeiten und nur bis 1 Stunde vor Ordinationsschluss möglich ist

Information bei Nichterscheinen ohne Absage (Ausfallshonorar)

Aus aktuellem Anlass und aufgrund zunehmender Anzahl von Patienten, die Terminvergaben missachten und weder absagen noch erscheinen, sehen wir uns gezwungen ein Ausfallshonorar in der Höhe von 35 Euro in Rechnung zu stellen, falls der Termin nicht mindestens 24 Stunden vorher schriftlich oder telefonisch abgesagt wurde. Dies ist auch aus Respekt denjenigen Patienten geschuldet, die dadurch keinen oder erst einen späteren Termin erhalten.

Neugeborene

Dienstags ist der Neugeborenentag, um zu verhindern, dass Neugeborene in Kontakt mit kranken bzw infektiösen Kindern treten

Vor der Terminvereinbarung bei Neugeborenen bitte im Mutter-Kind-Pass überprüfen:

  • Geburtsgewicht erreicht/nicht erreicht? Trinkschwierigkeiten?
  • Frühgeburt? Welche Schwangerschaftswoche? Komplikationen während der Schwangerschaft und peripartal?
  • Hörtest erfolgt?
  • Vitamin K-Gabe erfolgt?
  • Vitamin D3 Rezept vorhanden (Oleovit/Multivit D3 Baby)?
  • PKV Stoffwechselscreening – Blutabnahme Ferse oder venös erfolgt?
  • Hautfarbe des Babys gelblich? Ikterus/Fototherapie?
  • Hüftultraschall erfolgt?
  • Stempel Mutter-Kind-Pass vom Spital für die erste Lebenswoche eingetragen?
  • Auffälligkeiten wie Schnupfen, Schlafverhalten, Atmung, Zuckungen, Trinkverhalten, Nabel, u.ä.?
  • Bei Neugeborenen ersuchen wir 100 Euro e-card Ersatz in bar mitzubringen.  Diese erhalten Sie zurück sobald die e-card nachgebracht wird.
  • Wir bitten Sie, sich die nächsten Termine gleich am Schalter vor dem Verlassen auszumachen
  • Bitte immer alle Vorbefunde mitbringen

Sonstiges

  • Auch Geschwisterkinder benötigen eine telefonische Voranmeldung 
  • Zu den Impfterminen dürfen nur einwandfrei gesunde Kinder kommen, ansonsten wird der Termin bitte telefonisch verschoben.
  • Folgen Sie bitte den Anweisungen des Personals
  • Bringen Sie bei fiebernden Kindern eine Harnprobe mit, die möglichst nicht älter als 1 Stunde ist.
  • Bitte nehmen Sie immer eine eigene frische Stoffwindel als Unterlage mit
  • Harn mitbringen bei Fieber, Bauchschmerzen, Erbrechen; Harnsackerl aus Apotheke besorgen, Genitalbereich reinigen, mit Octenisept desinfizieren, abtrocknen, Harnsackerl kleben;
  • bei älteren Kindern Harngewinnung vor Ort: Harnbecher von Ordinationsassistentin, Mittelstrahlurin (erste Tropfen in die Toilette, Rest in den Becher)
  • bei fieberhaftem Infekt: welcher Fiebertag, wie hoch maximal; Ausschlag? Trink- und Essverhalten? welche Medikamente wurden bereits verabreicht? 
  • bitte dem Kind im Ordinationsraum in der Wartezeit zumindest Oberkörper freimachen 

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit!

 

Vertretung

Dr. Christina Bannert
Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde
Josef Wolfik Straße 25/J11
2000 Stockerau
Tel.: 02266/22999

 

Aktionen

Der Eingang zur Ordination

Über mich

Privat:

Ich bin verheiratet und Mutter zweier Töchter.
Fremdsprachen: Englisch, Rumänisch

Berufsausbildung

Humanmedizinstudium an der Uni Wien

Ärztin für Allgemeinmedizin: Ausbildung in Wien (4 Monate im Krankenhaus des Göttlichen Heilandes- Vinzenz Gruppe, Rest Gemeinde Wien, Krankenhaus Floridsdorf, Donauspital)

Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde:
Ausbildung im Donauspital Wien (während dessen Mitarbeit in der gastroenterologischen Spezialambulanz) und in der Gruppenpraxis Prim. DDr. Votil & Partner Wien

Fachärztliche Tätigkeit: Gruppenpraxis Prim. DDr. Voitl & Partner

Ordinationmsschild

Aus- Fortbildung

Diplome und Kurse

gültiges ÖAK- Fortbildungsdiplom

ÖAK-Diplom Schularzt

Absolvierung NLS- Neonatal Life
Support Kurses in Wien

Absolvierung EPALS- European Pediatric

Advanced Life Support Kurses in Wien

zertifizierte Ausbildung für Pneumologie
und Allergologie

Leistungen

  • Mutter Kind Pass Untersuchungen / Vorsorgeuntersuchungen
  • Impfberatung und Impfungen
  • Säuglingshüftultraschall
  • EKG
  • Lungenfunktionsmessungen
  • Blutabnahmen
  • Rachenabstrich und andere mikrobiologische Untersuchungen
  • OP Freigaben
  • Atteste
  • sportärztliche Untersuchung
  • sanftes , kaum spürbares Ohrlöcherstechen mittels Studexohrlochstechsystem 75 TM

Gerne möchte ich dich mit deinen Eltern von deiner Geburt bis zu deinem 18. Geburtstag also bis zur Volljährigkeit begleiten.

Vorsorgemedizin (Prävention) liegt mir dabei besonders am Herzen.

Dies bedeutet, dich regelmäßig zu den vorgeschriebenen Mutter Kind Paß Untersuchungen (Vorsorgeuntersuchungen) zu sehen, deine Entwicklungsschritte zu beurteilen, um rechtzeitig nicht ganz optimale Dinge oder Verläufe zu erkennen und möglichst früh durch entsprechende Schritte zu verbessern.

Eine Impfberatung gehört natürlich dazu und ist besonders wichtig, damit deine Eltern die notwendigen Informationen bekommen um sich überzeugt für die jeweiligen empfohlenen Impfungen entscheiden zu können. Impfungen sind deshalb so relevant, weil man dadurch viele Krankheiten und deren Komplikationen für dich und dein Umfeld verhindern kann. Meine Aufgabe ist es, deine Eltern aufzuklären und sie bei diesen Entscheidungen zu unterstützen, damit sie Bedenken verlieren und das Nutzen/Risiko-Verhältnis gut abschätzen können.
Natürlich bekommst du auf Wunsch einen Vereisungsspray, damit du den Stich kaum spürst. Und jedenfalls eine kleine Belohnung für deine Tapferkeit von uns.

Zu meinen Kernaufgaben zählt es, dich im Krankheitsfall möglichst schnell wieder gesund werden zu lassen. Dazu müssen deine Eltern sich einen Termin bei mir aus machen, damit ich durch meine Untersuchungen herausfinde, was dir fehlt.

Manchmal braucht man dazu auch weiterführende Diagnostik, beispielsweise Blut- (durch einen kleinen Fingerpieks) oder Harnuntersuchung sowie Ultraschall- bzw. Röntgendiagnostik, eine Herz- (EKG) oder eine Lungenabklärung (Lungenfunktionsmessung oder Spirometrie).

Manches davon bieten wir in unserer Ordination an, für einige Untersuchungen bekommt ihr eine Überweisung zu den jeweiligen Spezialisten.

Links:

Link zu den help.gv.at Seiten zum Thema Mutter Kind Pass
Mutter Kind Pass Untersuchungen (Link)

Link zum österreichischen Impfplan:
Impfplan PDF (Download Link)

Sozialministerium Gesundheitsförderung Eltern und Kind (Link)

GPA Elternratgeber (Link)

https://www.paediatrie.at

https://www.kinderaerzte-im-netz.at

https://www.sozialministerium.at Ernaehrungspyramide_illustriert_fuer_Kinder (Link)

Sozialministerium Die österreichischen Beikostempfehlungen

gesundheit.gv.at Kinderkrankheiten (Link)

Apollonia 2020

http://www.keinemasern.at/

Gesundheit.gv.at

Impressum und Datenschutz

Für den Inhalt verantwortlich:

Dr. Ada Patricia Kovats
Wiener Straße 9/1
2100 Korneuburg
ordination@dr-kovats.at
+43 2262/64302

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies und Webanalyse

Unsere Website verwendet keine Cookies und keine Webanalysedienste.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sollten Sie diesbezügliche Fragen oder Unsicherheiten haben, wenden Sie sich bitte gerne persönlich an uns.